slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Fuldabrück

Am 24. März 2019 trafen sich alle Jugendfeuerwehren des Landkreises Kassel zur Delegiertenversammlung in Niestetal. In dem Bericht der Leitung der Kreisjugendfeuerwehr für das Jahr 2018 wurde unter anderem über die absolvierten Wettkämpfe, Veranstaltungen und Fahrten berichtet.

13.03.19 - 20:18 Uhr

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Nach der Ankunft der Einsatzkräfte in der Rundstraße in Dörnhagen stellte sich heraus, dass ein jüngerer Fahrer aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

10.03.19 - 14:26 Uhr

Am Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr von Anwohnern aufgrund eines umgestürzten Baumes in die Bachstraße alarmiert. Die Einsatzkräfte entfernten mittels Motorsäge den Baum, der die Zufahrt zu einer Sackgasse blockierte. Die Feuerwehr konnte nach ca. einer Stunde wieder Einrücken.

04.03.19 - 19:22 Uhr

Am Montagabend wurde die Feuerwehr zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Fußballer die am naheliegenden Sportplatz in Dörnhagen trainierten alarmierten die Feuerwehr, da ein Baum auf eine Trafostation gefallen war.

26.02.19 - 14:50 Uhr

Die Feuerwehr Fuldabrück wurde am Dienstag Nachmittag zu auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. Passanten entdeckten nahe der ICE-Schnellbahnstrecke Richtung Guntershausen Altölkanister. Sie benachrichtigten die Polizei, welche wiederum die Feuerwehr alarmierte aufgrund undichter Kanister.

13.02.19 - 08:21 Uhr

Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr zu einem LKW mit auslaufenden Betriebsstoffen im Ortsteil Bergshausen gerufen. Ein LKW riss sich den Tank an einem Bordstein auf und 500 Liter Diesel drohten in einen Regenschacht zu fließen.

11.02.19 - 15:46 Uhr

Am frühen Montagnachmittag wurde die Feuerwehr Fuldabrück zu einem Verkehrsunfall auf der L3124 nahe des Gut Freienhagens gerufen.

04.02.19 - 14:26 Uhr

Am Montagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einer Bergshäuser Firma alarmiert. Beim Abladen platzte bei einem 40 Tonnen Lkw-Tankaufleger der Hydraulikschlauch. Etwa 200 Liter Hydrauliköl liefen aus, wovon etwa ein Drittel in einen nahegelegen Regenkanal lief.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer